Ein Fischrezept, das nach Heimat schmeckt, das exotisch duftet und Lust macht, sich um den Tisch zu versammeln. Ein Gericht für lustige, gesellige Runden, das nach Barbecue riecht. Gegrillte Garnelen -Wraps mit Weißkrautsalat und Avocado.

Piadine, Burritos und Wraps habe ich schon immer gemocht. Ich liebe es, sie zuzubereiten und sie zu essen. Ich liebe es, sie zuzubereiten, da ich bei der Vorbereitung der verschiedenen Zutaten durch die Mäander der schönsten Erinnerungen wandern kann, es hat eine fast kathartische Wirkung auf mich. Ich liebe es, sie zu essen, denn sie… machen mich einfach glücklich!
Mit einem gegrillten Garnelen-Wrap in den Händen fühlt sich alles besser an, man verliert sich im verlockenden Duft von gegrillten Krustentieren, man berauscht sich an den exotischen Noten von Hummus und Avocado, man bewundert alle Nuancen von Grünkohl. Und dann kostet man es und die Magie entfaltet sich.

Ich liebe gegrillte Garnelen-Wraps, weil sie ein Triumph der Aromen, Düfte und Farben sind. Ein super einfaches Rezept, mit dem Sie bei richtiger Zubereitung Ihre Gäste begeistern werden. Befolgen Sie einfach die nachstehenden Schritte.                                                                             Für mich ist ein selbstgemachter Wrap immer eine gute Idee, und auch für Sie wird es so sein, da bin ich mir sicher.

Wrap di gamberi alla griglia con coleslaw e avocado - la ricetta

Gegrillte Garnelen -Wraps mit Weißkrautsalat und Avocado – das Rezept

ZUTATEN (Mengenangaben für 4 Personen)

  • 4 Piadine Sfogliate
  • 600 g Garnelenschwänze
  • 1 reife Avocado
  • 4 Esslöffel Hummus
  • eine Handvoll Feldsalat
  • natives Olivenöl extra, Salz, süße Paprika und Sesam nach Belieben

Für den Weißkrautsalat

  • 1/4 Weißkohl
  • 1/4 lila Wirsing
  • 1/2 grüner Apfel
  • 1 Karotte
  • 3 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Teelöffel Vollrohrzucker
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • natives Olivenöl extra, Salz und Pfeffer nach Belieben

ZUBEREITUNG

  1. Die Zubereitung von gegrillten Garnelen-Wraps zu Hause ist kinderleicht und wird die ganze Familie glücklich machen! Beginnen Sie mit dem Krautsalat: schälen Sie das Gemüse und den Apfel und schneiden Sie diese in dünne Streifen.
  2. Bereiten Sie das Dressing in einer Schüssel zu: Mayonnaise, Senf, Zucker, Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer vermengen. Zum Krautsalat geben und gut mischen; beiseite stellen.
  3. Kümmern Sie sich nun um die gegrillten Garnelen: säubern Sie diese, indem Sie den Panzer und die Gedärme entfernen. Würzen Sie die Garnelen mit Paprika, Salz, Sesam und ein wenig Öl und garen Sie sie auf dem Grill. Ein paar Minuten reichen aus, um schmackhafte und saftige Garnelen, die perfekt gegart sind, zu erhalten!
  4. Jetzt müssen Sie nur noch die Piadine erwärmen und folgendermaßen füllen: mit einem Löffel Hummus beginnen, dann den Krautsalat, die in Scheiben geschnittene Avocado, den Feldsalat und gegrillte Garnelen hinzufügen.
  5. Schließen Sie den gegrillten Garnelen-Wrap mit Krautsalat und Avocado und genießen Sie dieses köstliche Gericht!
Wrap di gamberi alla griglia con coleslaw e avocado - la ricetta
Wrap di gamberi alla griglia con coleslaw e avocado - la ricetta
Wrap di gamberi alla griglia con coleslaw e avocado - la ricetta
Wrap di gamberi alla griglia con coleslaw e avocado - la ricetta