Wir befinden uns an der Küste nordöstlich von Neapel, in der kleinen Stadt Giugliano, nur 800 Meter vom Meer entfernt. Im Garten empfängt uns ein Olivenbaum, eine frisch gestrichene Villa erscheint vor unseren Augen und wir sind umgeben von der typischen Vegetation der mediterranen Macchia: Der Trubel der Stadt scheint Lichtjahre weit entfernt.

Das Innere des Hauses ist eine Hommage an das Design, in dem jedes Element sorgfältig ausgewählt und kunstvoll platziert ist. Unter diesen auch unserer Feuerstätte SunnyFire, die im Wohnzimmer alle Blicke auf sich zieht.

Wir haben mit dem Architekten Antonio Di Maro architetto Antonio Di Maro gesprochen, der uns das Projekt in allen seinen Einzelheiten erläuterte.

Ein Projekt, eine Inspirationsquelle

Wer könnte uns besser „von diesem Hauses erzählen” als der Architekt, der es entworfen hat? Wie so oft, ließ sich Antonio Di Maro von der umgebenden Natur inspirieren.

Ich habe mir von Anfang an ein Gebäude vorgestellt, das in völliger Symbiose mit dem großartigen mediterranen Umfeld steht, in dem es sich befindet.

Eine Wohneinheit ganz ohne Grenzen zwischen drinnen und draußen”. 

Ein Raum, wo man in einer Umgebung in Weiß und Blau barfuß herumlaufen kann.

Ein Ort im Ort mit einer Vielzahl von natürlichen Essenzen, die so typisch für die wunderbare mediterrane Landschaft sind.

Ich stellte mir weiche weiße Vorhänge vor, die bei Sonnenuntergang langsam im Wind flattern.

Ich malte mir ein Gebäude aus, in dem die Farben des Meeres, der Sonne, der Bougainvilleen und des Oleanders zu finden sind, ein Haus, das im Frühling für den Duft von Eukalyptus und Jasmin offensteht und im Winter den Geruch von Rosmarin und Lorbeer in den Raum lässt.

Ich hatte die Vorstellung eines weiße Hauses, das sich auf Zehenspitzen, mit Freundlichkeit und Harmonie, ein kleines Stück dieser herrlichen mediterranen Landschaft als Leihgabe erbittet.

Die Wahl der Feuerstätte

Wir haben dem Architekten Di Maro auch ein paar Fragen zur Wahl der Feuerstätte gestellt, die er freundlich und gewissenhaft beantwortete.

Wie wurde die Feuerstätte gewählt?  

Bereits am Beginn der Planung wurde die Feuerstätte sowohl im Hinblick auf das Modell als auch auf den Standort miteinbezogen, da sie hinsichtlich Funktion, Material und Wärmeverteilung eine wichtige Rolle in einem Haus spielt.

Und was die Wahl Palazzetti betrifft? Um die Wahrheit zu sagen, kommen für mein Studio (seit der Zeit der Geschäftsführung meines Vaters) wegen der Qualität, Effizienz und langfristigen Zuverlässigkeit nur Öfen und Kamine von Palazzetti in Frage. Außerdem möchte ich hinzufügen, dass dieses Unternehmen einen effizienten Servicedienst bietet, den unsere Kunden sehr zu schätzen wissen.

Welche Rolle spielt eine Feuerstätte im Zimmer (neben dem funktionellen Aspekt)? 

Die Wahl des Kamins und seines Standorts waren die ersten Dinge, die wir während der Planung der Villa bedachten.

Neben seiner Hauptfunktion ist er für uns ein Synonym für Verbundenheit, Gastlichkeit und Wärme.

Das auf drei Seiten offene Element trennt auf geschickte Weise den Wohnraum vom Küchenbereich (und beheizt sie beide). Der Kamin dient auch als perfekter Zwischenpunkt an der Rückwand des Raums, wo er installiert ist. Auf diese Weise wird jeder Person, die den Raum betritt, die richtige Tiefenschärfe geboten und eine visuelle Verflachung durch die lange, weiße Rückwand vermieden.

Der „Kaminblock” enthält außerdem die Säule mit den verschiedenen Installationen, die sich vom Erdgeschoss bis zum ersten und zweiten Stockwerk erstrecken.

Das gewählte Produkt: SunnyFire 56 3D

Für das Projekt dieses Hauses im mediterranen Stil wurde der Holzkamin Monoblocco SunnyFire 56 3D gewählt. Das Modell mit Feuerstätte aus Thermofix ist ideal für alle, die das Design in den Vordergrund stellen möchten: Dank der Tür mit großer Panoramaglasscheibe, die einen Blick auf drei Seiten garantiert, wird die Flamme zum absoluten Hauptdarsteller.

Wer die Tradition liebt, kann das lodernde Feuer auch ohne „den Filter“ des Glases bewundern, da sich die Tür vollständig versenken lässt.

Der SunnyFire 56 3D kann außerdem mit einem speziellen Stützrahmen ausgestattet werden, der gleichzeitig als Ausfertigungselement dient, da er einen flächenbündigen Abschluss mit jeder Verkleidung ermöglicht: Gipskarton, Ziegel, … das Ergebnis ist immer perfekt.