PALAZZETTI MAGAZINE

Die salzigen Brioches sind ein schmackhaftes, köstliches Passepartout, eine französisch-italienische Kombination für verschiedene Anlässe. Ein schnelles und einfaches Rezept, das sich perfekt als Appetitanreger, leckerer Snack oder als Fingerfood für ein Buffet eignet.

Man kann sie auch gut als informellen Aperitif mit elegantem Hauch vor einem Familienessen servieren. Und vielleicht, warum nicht, als Amuse Bouche vor einer Grillparty mit Freunden!

Diese hausgemachten Croissants mit ihrem weichen Kern und ihrer duftenden Oberfläche können nach Belieben gefüllt werden. Wir haben uns für einen Kontrast aus süßen und salzigen Aromen entschieden, um sie noch interessanter zu machen.

Wir haben eine säuerlich-würzige Kirsch-Mostarda verwendet, die optimal zum rauchigen Aroma des Specks passt.

Als Krönung der Geschmackskombination sorgt der Brie mit seiner weichen, umhüllenden Konsistenz. Durch die Gärung erhält die Brioche eine leicht bittere Note, die durch den frischen Rucola hervorgehoben wird.

Diese Füllung hat einfach alles, wir lieben sie und sind gespannt, was sie bei Ihnen auslöst.

Brioche salate fatte in casa con brie, speck e mostarda di ciliegie

Hausgemachte salzige Brioches mit Brie, Speck und Kirsch-Mostarda – das supereinfache Rezept

ZUTATEN (Mengenangaben für10 salzige Brioches)

Für die salzige Brioches:

  • 325 g Manitoba-Mehl
  • 125 ml Milch (auch pflanzliche Milch ist geeignet)
  • 4 g Trockenbierhefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1 Ei
  • 30 ml Maiskeimöl
  • Verquirltes Ei zum Bestreichen nach Belieben
  • Mohnsamen nach Belieben

Für die Füllung:

  • 150 g Speck
  • 200 g Brie
  • Kirsch-Mostarda nach Belieben
  • Rucola nach Belieben

ZUBEREITUNG

  1. Mit unserem Rezept ist die Herstellung von hausgemachten salzigen Brioches kinderleicht. Lösen Sie zunächst die Hefe zusammen mit dem Zucker in der Milch auf und fügen Sie dann das leicht verquirlte Ei hinzu.
  2. Nun die Hälfte des Mehls und, nachdem es eingearbeitet wurde, das Öl hinzufügen.
  3. Anschließend Salz und das restliche Mehl hinzufügen. Zuerst mit einem Löffel und dann mit den Händen vermengen, bis man eine glatte, weiche, aber nicht klebrige Masse erhält.
  4. Den Teig in die Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und aufgehen lassen, bis er sich verdoppelt hat, was ungefähr zwei Stunden dauern wird.
  5. Wenn der Teig aufgegangen ist, rollen Sie ihn mit einem Nudelholz aus (er sollte etwas weniger als einen Zentimeter hoch sein), geben Sie ihm eine rechteckige Form; schneiden Sie lange Dreiecke aus und rollen Sie sie auf, um die typische Briocheform zu erhalten.
  6. Die salzigen Croissants auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, die Oberfläche mit dem verquirltem Ei bestreichen und mit Mohn bestreuen. Weitere 30 Minuten aufgehen lassen.
  7. Nun können die salzigen Brioches im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 25 Minuten gebacken werden; sobald ihre Oberfläche goldbraun wird, sind sie fertig.
  8. Aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und die salzigen Brioches halbieren. Mit Kirsch-Mostarda, Brie-Scheiben, Speck und ein paar Blättern Rucola füllen. Guten Appetit!
Brioche salate fatte in casa con brie, speck e mostarda di ciliegie
Croissant salati fatti in casa con brie, speck e mostarda di ciliegie
Cornetti salati fatti in casa con brie, speck e mostarda di ciliegie

Hat Ihnen unser Rezept für gefüllte salzige Brioches gefallen? Dann probieren Sie unseren Barbecue-Burger mit Spinat-Bun und karamellisierten Zwiebeln!

Leave a Message

Your email address will not be published. Mandatory fields are marked with *

About us

Kristel è food blogger per The Eat Culture e, su di lei, nemmeno una nuvola. Cogitatrice impegnata, alla costante ricerca di ispirazioni, dentro e fuori dalla cucina. Grazie al cielo tutto scorre: panta rei. E alla fine, come in uno splendido giardino bahai, verrà estasiata da un’illuminazione.