PALAZZETTI MAGAZINE

Kaffee servieren, ein Mittag- oder Abendessen organisieren, ein Buffet aufbauen: Guter Ton ist überall gefragt und seine Regeln sollten Sie unbedingt kennen. Auch für das Barbecue gibt es eine eigene Grill-Knigge, die zwar nicht so streng wie ihre klassischen „Kolleginnen“ ist, aber nicht unterschätzt werden darf.

Lassen Sie sich davon aber nicht einschüchtern: Die Gebote des Grillens haben nichts mit der Anordnung der Gläser, dem Material des Bestecks oder der Art und Weise zu tun, wie Sie beim Hinsetzen die Beine übereinander schlagen. Es handelt sich vielmehr um ein paar Leitlinien, die sicherstellen sollen, dass sich jeder Gast auf der Grillparty wohlfühlt.

Die Aufteilung des Platzangebots

Jeder eingeladene Gast sollte einen bequemen und ausreichend großen Sitzplatz erhalten. Das heißt, mindestens so breit, um vom Tisch aufstehen zu können, ohne die anderen Gäste zu stören oder sich wie ein Schlangenmensch in der Zirkusarena bewegen zu müssen.

Versuchen Sie, den Tisch so aufzustellen, dass er nicht zu weit vom Gartengrillkamin entfernt ist: Auf diese Weise ist der Koch nie allein!

Achten Sie auf das Timing

Welche Speisen haben Sie für die Zubereitung ausgewählt? Jedes Stück Fleisch (und auch Fisch) benötigt eine andere Garzeit, und auch bei den Beilagen ist es nicht anders.

Erstellen Sie einen Arbeitsplan und kochen Sie die Gerichte, die am meisten Zeit benötigen, zuerst. Versuchen Sie, die Portionen so gut es geht aufzuteilen, damit Sie alle Gäste gleichzeitig bedienen können.

Das klassische Grillen genügt Ihnen nicht? Mit den Gartengrillkaminen PatmosPianosa und Vulcano haben Sie die Möglichkeit, auch den Profi-Drehspieß mit einer Traglast 38 kg auszuwählen!

Rezepte und passende Getränke

Eine Grillparty mit Freunden ist vielleicht nicht der richtige Moment, um neue fantasievolle Rezepte auszuprobieren. Servieren Sie Ihren Gästen lieber Ihre bewährten Spezialitäten, dann müssen Sie sich um die Qualität keine Sorgen machen. Als Alternative können Sie auch die Rezepte des Magazins ausprobieren: Sie sind einfach und von uns getestet!

Wählen Sie entsprechend den servierten Gerichten Wein (oder Bier) und vergessen Sie nicht die alkoholfreien Getränke: Lassen Sie den als Fahrer eingeteilten Gast und die Kinder nicht ohne etwas zu trinken! 

Sie befürchten, dass Sie diese wenigen, aber wichtigen Regeln vergessen werden? Speichern Sie unsere Infografik auf Ihrem Computer, Smartphone oder der Pinnwand von Pinterest!

il galateo del barbecue
In foto il programma Maxime 2 Palazzetti

Hinterlass eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

About us

Valeria si occupa di Content per Cricket Adv e dal 2015 gestisce i social Palazzetti. Nel web scrive di beauty, lifestyle, arredamento e cucina. Ama la musica, l'arredamento scandinavo e il buon cibo!